TheGrue.org

Herzlich Willkommen auf der Internetplattform des Kreisjugendring Elbe-Elster e.V.

Wir haben unseren Internetauftritt neu gestaltet und werden ihn nach und nach mit neuen Inhalten füllen. Wir wünschen Ihnen eine informative Zeit auf unserem Portal.

Quiz-Tour 2017 mit Deutschem Rekord!

SiegerClipart2

Es war wieder phänomenal mitzuerleben, welches Wissen in den Köpfen der Kinder und Jugendlichen in Elbe-Elster steckt! An zwei Wochenenden rauchten die Köpfe, es ging um Teamplay, Strategie und natürlich auch um Punkte. Das Team mit den meisten Punkten darf sich mit dem Titel "Klügste Köpfe in EE 2017" schmücken. GeQuizzt wurde in zwei Altersgruppen - Kinderquiz und Jugendquiz. Fragen zur Weltgeschichte, Kinder- und Jugendschutz, Religion, Pflanzen- und Tierwelt, Entertainment, Sport, Geschichte und Politik sowie aus weiteren spannenden Kategorien wurden in teils intensiven Diskussionen beantwortet. Aus den vorgegebenen Antwortmöglichkeiten wurde teils durch Ausschlussverfahren die richtige Lösung gefunden. Zwischendurch fielen immer wieder lustige Sprüche, Spaß und spannendes Teamplay standen im Vordergrund. Unser Quizmaster, Herr Eitner aus Thüringen hatte auch immer wieder ein paar "Tipps" zur Unterstützung parat. Der Titelverteidiger aus dem Vorjahr, der Jugendclub Gröden brauchte keine Hilfe und stellte mit einer Super-Strategie und erreichten 452 Punkten dann gleich mal einen neuen deutschen Rekord für Quiz on Tour auf!!! Damit haben sie sich natürlich auch gleich den Titel zum wiederholten Mal gesichert. Herzlichen Glückwunsch!!! Zum ersten Mal nahmen in diesem Jahr die Kinder der Jugendfeuerwehr Trebbus am Quiz teil. Voller Aufregung ging es dann endlich los - und es flutschte einfach nur so. Auch das hat super funktioniert, sie haben sich mit Abstand den ersten Platz erquizzt! Herzlichen Glückwunsch!!! Alles in allem war es wieder sehr interessant und wir möchten uns nochmal ganz herzlich für die Teilnahme und Gastfreundschaft in Hohenbucko, Buchhain, Trebbus, Betten, Göllnitz, Schilda, Nexdorf, Fischwasser, Kraupa, Finsterwalde, Breitenau, Hirschfeld, Großthiemig, Gröden, Gorden und Rückersdorf bedanken. Es war uns wieder mal ein Vergnügen! Außerdem bedanken wir uns bei Herrn Eitner, dem Landkreis Elbe-Elster als Förderer, den Jugendkoordinatorinnen, Jugendwarten und allen weiteren Ehrenamtlichen, die uns und die Kids in den Einrichtungen begleitet haben. Und jetzt heißt es wieder ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN! Erweitert euer Wissen, vielleicht sehen wir uns dann zur Quiz Tour 2018!